Die Zukunft digitaler Gesundheitstechnologien in der gegenseitig wandelnden COVID-19-Landschaft

Seit Start dieser COVID-19-weltweite Seuche besteht im Rahmen medizinisches Fachpersonal ein dringender Bedarf, neue Technologien kreativ und initiativ umzusetzen, indem Patienten immer noch die Behandlungen behalten können, die solche benötigen. Einige der neuen Technologien wurden unumwunden in Trusts übernommen, um die immensen Herausforderungen zu bewältigen, denen einander welcher Gesundheitssektor im Verlauf dieser Pandemie gegenübersieht. Der Think Panzer des Europäischen Parlaments räumte ein, vorausgesetzt die weltweite Seuche den Stiege dieser Fernüberwachung darüber hinaus welcher KI-gestützten Diagnoseunterstützung beschleunigt hat überdies dass die digitale Gesundheit nachher der Pandemie sicherlich eine feste Expansion übrig bleiben wird. In einem Bericht der Kranker Coalition for AI, Data and Digital Tech in Health wurde z. B. eine Fallbeispiel zur Beratung vonseiten Patienten im Zusammenhang der Selbstüberwachung in dieser Gemeinde analysiert, selten seitens Patienten, die abgeschirmt innehaben. Tatsächlich ergab eine YouGov-Untersuchung im April 2021, solange wie die überwiegende Mehrheit der Volk sich dennoch fühlt, selbst Überwachungsgeräte anzulegen darüber hinaus neue datengesteuerte Technologien wie künstliche Intelligenz (KI) zur Überwachung darüber hinaus Feststellung von Gesundheitszuständen zu verwenden. 85 % jener Befragten sagten, solche würden gerne selber einen Anzeigegerät anbringen, wenn diese von Seiten einem Doktor dafür aufgefordert würden, überdies 72 % spüren sich beim Einsatz seitens KI im Kontrast dazu. Wenn gefährdeten Patienten Geräte zur Selbstüberwachung bestimmter Gesundheitszustände zur Reglement gestellt werden, können sie einander weiter in ihren Gesundheitszustand untermauern überdies begleitend ihre Geborgenheit gewährleisten, in Folge dessen persönliche Konsultationen vermieden werden. Dies ist ein ausgesprochen positiver Start in die Schutzvorrichtung einer digitalen Zukunft, aber unsereiner zu tun sein noch weiter gehen. Wie schon erwähnt, gibt es immer noch zahlreiche gesundheitsbezogene Belastungen, während unsereins uns unter Einsatz von die Pandemie wagen. Zu diesem Druck in Besitz sein von schon lange Wartezeiten in Krankenhäusern, die kreischend Gesundheitsminister Sajid Javid trotz welcher besten Bemühungen dieser Innovatoren im Gruppe dieser digitalen Gesundheit in den nächsten Monaten anhand 13 Millionen zustandekommen könnten. Dies kommt oben zu den auslesen Millionen Personen, die einander während jener weltweite Seuche aus Beklemmung im Vorfeld einer Ansteckung spezifisch demonstrieren, keinen Arzt aufzusuchen. Es wird angenommen, vorausgesetzt solche Quantität Tausende von Seiten Personen umfasst, die keine Heilverfahren in Bezug auf Herzerkrankungen aufheben bieten. Daher ist es unvermeidlich erforderlich, vorausgesetzt jeglicher im Gesundheitssystem präventiv mit Hilfe von mögliche zukünftige Herausforderungen darüber hinaus Hürden nachdenkt, im Zuge dessen unsereiner zusammensetzen angemessenen Layout aufzählen, um jene zu bewältigen. Der Langzeitplan zusammen mit integrierte Versorgungssysteme (ICSs) des NHS, welcher die Gesamtheit Elemente des NHS zur Gruppenarbeit verpflichtet, wird grundlegend sein, um darunter liegend in Partnerschaften mithilfe lokalen Behörden mehr noch dem Freiwilligensektor einzusteigen, um gesundheitliche Ungleichheiten aufgrund von COVID- 19. Die Zukunftssicherung jener Erbringung von Seiten Primär- und Spezialversorgung, physischer überdies psychischer Gesundheitsversorgung und Gesundheit qua Sozialfürsorge ist ein positiver Scham in die richtige Richtung. Die Forderung, dass ICS bis April 2022 unter Einsatz von intelligente Digital- und Datenplattformen verordnen sollen, ist zu begrüßen. Wie im Langfristigen Plan des NHS dargelegt, wird die digital unterstützte primäre obendrein ambulante Zufuhr im gesamten NHS etabliert, mittels dem Ziel, Patienten bequemen Abruf zu Besprechung mehr noch Anlieferung zu bieten. ICS werden versuchen, kardiologischen Patienten im gesamten NHS eine effizientere, gemeinsame Besprechung zu bieten, die andererseits ganz Einrichtungen der Primärversorgung mergen kann. Da Herz-Kreislauf-Erkrankungen nach wie im Vorhinein die Hauptursache zwischen vorzeitige Sterblichkeit sind, ist es notwendig erforderlich, solange wie die langfristige Einbildung des NHS zur Fortschritt der Patientenergebnisse Neuerung in den Brennpunkt stellt, damit führende Betrieb im Geschwader jener digitalen Gesundheitstechnologie aufgefordert werden, einander Lauschlappen zu besorgen darüber hinaus ihre Auffassung zu vorführen Lösungen. Dazu gehört dasjenige Zio XT-Fabrikat von iRhythm, ein gerade heraus zu tragendes EKG-Überwachungsgerät, dies den Herzrhythmus bis zu 14 Monatsblutung lang alle nasenlang überwacht. Nach dem Tragen wird das Gerät mithilfe Post… uns zurückgesendet darüber hinaus innen von zwei bis vier Tagen wird ein umfassender Patientenbericht erstellt. Dies ermöglicht eine klare, korrekt Analyse der Herzaktivität des Patienten, die es dem Kardiologen ermöglicht, eine genaue Feststellung zu stellen. Digitale Produkte ohne Unterschied Zio XT veranschaulichen dasjenige Potenzial, den Herangehensweise des NHS zusammen mit EKG-Tests zu revolutionieren obendrein den Zeitaufwand bei die Krankheitserkennung vermuteter Arrhythmien mächtig zu verkürzen. Die schnelle Bearbeitungszeit eine andere Sache ist bedeutet, dass welcher Residuum an wartenden Patienten möglicherweise weggehen könnte. Zio XT wurde qua den NHSX AI in Health and Care Award finanziert, welcher die Einleitung solcher Technologien in den NHS einen Rappel kriegen soll, mehr noch wurde ebenhin in neun NHS Trusts implementiert, mithilfe weiteren vier weiteren in welcher Zukunft. Der AI in Health and Care Award hat gegenseitig qua positive Kampagne erwiesen, die während welcher Pandemie seitens hohem Zahl war. In einer Welt nachdem der Pandemie würde ein logische Korrektheit nahelegen, solange wie unsereiner in… zu den bisherigen Wegen der Gesundheitsversorgung zurückkehren dürfen. Stattdessen sollten wir versuchen, Innovatoren dieser digitalen Gesundheitstechnologie am Werk zu unterstützen, originelle Lösungen nebst die größten Gesundheitsprobleme unseres Landes zu entwickeln überdies zu entfalten. Es ist klar, sofern neue Technologien bessere klinische Ergebnisse einspeisen darüber hinaus zu diesem Zweck beitragen, gesundheitliche Ungleichheiten zu abspecken liten. Langfristig werden welche sicherstellen, solange wie Herz- darüber hinaus Schlaganfallpatienten eine schnellere Resultat noch dazu endlich eine schnellere Behandlungszeit in Verwahrung nehmen. Es ist unsere Hoffnung noch dazu sogar Imagination, solange wie Gesundheitsdienstleister dies Vertrauen aufzählen, neue Technologien anzunehmen obendrein die positiven Verbesserungen anzunehmen, die jene in den kommenden Jahren verspricht.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Verwandter post

Die Tempo des Internets

Technologischer Hergang und die hohe Abfrage nach Konnektivität aufzeigen die letzten 10–15 Jahre identisch ein Spalt vonseiten jener Urzeit in…

Luzidität in Big Tech

In jener heutigen vernetzten Welt, in welcher unsereiner uns befinden, wären Millionen vonseiten Menschen ohne die Plattformen obendrein Geräte, die…

Eine neue Generation von Seiten KI-betriebenen Robotern erobert Lagerhallen

In den Monaten, ehe die ersten Berichte unter Einsatz von Covid-19 auftauchten, machte sich eine neue Erscheinungsform von Automat auf…

Volksrepublik China steht stummelig ehe dem Höhlung des leistungsstärksten Lasers der Globus

Chinesischen Wissenschaftlern ist ein technologischer Perforation gelungen, dieser es ihnen ermöglicht, den leistungsstärksten Laserstrahl der Erde zu bauen. Der Knacks…